Repair-Café

Seit 2016 findet an jedem ersten Samstag im Monat ein Repair-Café in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr im KAI Hückelhoven, Rheinstraße 103 (DRK Gebäude gegenüber der neuen Rettungswache, neben dem städt. Bauhof, in der Sackgasse), statt.

Hier hat jeder die Möglichkeit, seine Fähigkeiten einzubringen und neue Dinge zu erlernen. Für verschiedene Reparaturen aus den Bereichen Kleinmöbel, Elektrogeräte, Spielzeug und Fahrräder stehen Reparaturfachkundige und die notwendigen Werkzeuge vor Ort bereit.

Es ist ein Treffpunkt für Menschen unterschiedlicher Nationalitäten und jeden Alters. Darüber hinaus trägt das Repair-Café natürlich zur Müllvermeidung und Nachhaltigkeit bei. Für das leibliche Wohl ist immer gesorgt – repariert wird in entspannter, gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen.

Der Besuch des Repair-Cafés ist kostenlos. Lediglich das benötigte Material muss selber bezahlt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, willkommen ist jeder!

Im Oktober findet das Repair-Café wegen des Feiertags am 10. 10. 2020 von 15:00 bis 18:00 statt.

Das Repair-Café findet ab September wieder an jedem 1. Samstag im Monat unter Einhaltung besonderer Hygieneregeln, statt:

Der Zugang zum Repair-Café wird über den Empfang am Eingang geregelt. Es wird nur einen Wartebereich vor dem Haus im Freien geben. Innerhalb des Gebäudes ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Es können leider noch keine Getränke ausgeschenkt oder Kuchen angeboten werden.

Nach wie vor stehen für verschiedene Reparaturen aus den Bereichen Kleinmöbel, Elektrogeräte, Spielzeug und Fahrräder Reparaturfachkundige und die notwendigen Werkzeuge vor Ort bereit. Bis 17:00 Uhr können Besucher mit zu reparierenden Gegenständen vorbeikommen.